Back to Memphis mit Dee Dee Bridgewater

Konzert Dee Dee Bridgewater im Kaufleuten am 28.4.2018

Mit dem rein instrumentalen Auftakt der Musiker beginnt ein von Allblues organisiertes Konzert der Extraklasse.
CR9B6083Dee Dee Bridgewater unterhält uns mit ihrem aussergewöhnlichen Gesang. Unterstützt durch sechs starke Musiker und zwei Backingvocals, verwöhnt uns die Künstlerin schwergewichtig mit Liedern ihrer letzten CD “Memphis Yes I’m Ready”. Natürlich gehört neben Al Green, Otis Redding, und BB King auch Elvis Presley in die illustre Schar der Musiker, denen Bridgewater mit Cover Versionen huldigt. Die aus Memphis stammende Künstlerin, die hauptsächlich als Jazz- und Soulsängerin bekannt wurde, ist mit ihrer unverwechselbaren Stimme ebenso umwerfend im Bereich Blues und R’n’B.
Die bestechenden Arrangements, die durch Trompete und Saxofon abgerundet werden, entführen mit Leichtigkeit weg vom Original, um der Interpretation Bridgewater’s Raum zu geben. Nie jedoch scheint der Sichtkontakt zum Original abzubrechen. Diese Beobachtung gefällt mir persönlich sehr. Es zeigt mir, mit welcher Sensibilität und wieviel Respekt die Musikerin zu Werke geht.
Bridgewater, die mit viel Ausdruck gesegnet durch jedes Genre tänzelt, überzeugt ebenso durch körperliche Präsenz und Freude an Spiel und Show.
Das Saxofon in “Don’t Be Cruel”, werde ich so schnell nicht mehr vergessen. Auch die aufreibende Gitarre in “I Can’t Get Next To You”, sucht ihresgleichen. Mit der Zugabe von “Purple Rain” von Prince, findet ein Weltklasse Konzert seinen würdigen Abschluss. Ein Konzertgenuss!

Line up
Dee Dee Bridgewater Vocals
Dell Smith Piano/Organ
Charlton Johnson Guitar
Bryant Lockhart Saxophon
Curtis Pulliam Trumpet
Skyler Jordan Backing Vocals
Monet Owens Backing Vocals
Barry Campell Bass
Carlos Sargent Drums

Text: Alexandra Bürki
AO7B5016

AO7B5318

AO7B5387

AO7B5400

AO7B5467

AO7B5510

AO7B5558

AO7B5630

AO7B5735

AO7B5796

AO7B5851
Fotos: Roland Kämpfer